Zahnstellungskorrrekturen bei Erwachsenen

Um es gleich vorweg zu nehmen: Auch Sie müssen sich nicht länger an Ihren schiefen Zähnen stören!!! Jedes Gebiss kann in jedem Alter orthodontisch behandelt und jede Zahnfehlstellung kann behoben werden. Neue Techniken mit durchsichtigen Schienen wie Invisalign oder eCligner oder die Lingualtechnik erlauben sogar Behandlungen ohne grössere ästhetische Beeinträchtigung während der Behandlung. Mit der gleichzeitigen Anwendung von Orthopulse können speziell Alignerbehandlungen (z.Bsp. Invisalign) bei Erwachsenen um bis zu 50% beschleunigt werden, was kürzere Behandlungszeiten möglich macht. Das Mundstück des Orthopulse-Gerätes wird täglich 2x5 Minuten im Mund platziert. Mittels Low-Level-Laser (Infrarotbereich) wird der Umbau des zahntragenden Gewebes stimuliert. Via App kann die Trageffizienz dieses Highendgerätes kontrolliert werden.Für kleinere Behandlungen gibt es Systeme, die innert Monaten und mit einer nur während der Nacht getragenen Apparatur eine Korrektur erzielen (Aerodentis). Hierfür ist es jedoch besonders wichtig, dass die Behandlung von einem Spezialisten SSO für Kieferorthopädie durchgeführt wird, um schlussendlich ein funktionell und ästhetisch gutes sowie auch stabiles Resultat erreichen zu können. Setzen Sie sich am besten gleich mit einem Spezialisten SSO für Kieferorthopädie in Verbindung, er wird sich gerne eine halbe Stunde Zeit für Sie nehmen um Sie unverbindlich über mögliche Behandlungsformen zu informieren!

eine unserer Bewertungen

Schweizer Zahnarztvergleich: Certificate of Excellence 2015, 2016, 2017

Dr. med. dent. Philipp Kümin

Neu: Orthopulse Behandlungsbeschleunigung mittels Low-level-Laser