Drahtretainer

Das Resultat einer kieferorthopädischen Behandlung ist nur so gut wie die anschliessende Stabilisierung! Die beste Behandlung wird ohne entsprechende effiziente Stabilisierung nicht von Erfolg gekrönt sein, es besteht das Risiko, dass die investierte Geduld und Mühe und nicht zuletzt das investierte Geld umsonst waren.
Der mit der Behandlung betraute Spezialist SSO für Kieferorthopädie beherrscht das Handling der zur Langzeitstabilisierung eingesetzten Drahtretainer. Drahtretainer sind hochpräzise, mit einer speziellen Technik auf der Gebissinnenseite geklebte Stabilisierungsdrähte, die von aussen nicht wahrgenommen und somit über Jahre belassen werden können. Der Schweizer Facharzt für Kieferorthopädie und sein Schweizer Zahntechniker des Vertrauens garantieren, dass hierfür nur qualitativ hochwertiger Stahldraht verwendet wird.

 

Zusätzlich kommt nachts für die erste Zeit in der Regel eine Retentionsplatte zum Einsatz.

 

 

 

 

Eine unserer Bewertungen

Schweizer Zahnarztvergleich: Certificate of Excellence 2015, 2016, 2017

Dr. med. dent. Philipp Kümin

garantiert für beste Behandlungsergebnisse in kürzestmöglicher Behandlungszeit.

Neu: Orthopulse Behandlungsbeschleunigung mittels Low-level-Laser