Der Lipbumper wird bei den auf den 1 Molaren zementierten Bändern ins Röhrchen eingeführt. Als abnehmbare Zahnspange kann er vom Patienten selbständig für Essen und Zähneputzen entfernt und danach wieder eingesetzt werden. Der Lipbumper wirkt als Funktionsregler für Zunge, Wange und Lippe, normalisiert deren Dysfunktion und sorgt dadurch auf sanfte Art und Weise für Platzgewinn.

 

 

 

 

Eine unserer Bewertungen

Schweizer Zahnarztvergleich: Certificate of Excellence 2015, 2016, 2017, 2018

Dr. med. dent. Philipp Kümin

und sein hervorragend ausgebildetes Team garantieren für beste Behandlungsergebnisse in kürzestmöglicher Behandlungszeit.

Neu: Orthopulse Behandlungsbeschleunigung mittels Low-level-Laser